Sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach DORN.

DORN ist für jeden ein wunderbarer Weg sich von Rückenschmerzen und damit verbunden Krankheiten langfristig zu befreien. Mit dieser Methode werden nicht nur die Nervenbahnen entlastet, sondern es werden auch die Meridiane (TCM) oder die Energieflussbahnen freigelegt. Dies löst Energieblockaden im Körper auf.

Nach bereits erster Behandlung fühlt man sich viel freier und beweglicher. Viele meiner Klienten behaupten, sie würden sich nach der Behandlung bis zu 5 cm grösser fühlen.  Nach bereits 3 bis 5 Behandlungen kann in den meisten Fällen auf sämtliche Medikamente und einige opereative Eingriffe am Bewegungsapparat verzichetet werden.

DORN ist ein gutes Mittel bei:

  • Bandscheibenvorfällen
  • Ischias
  • Gelenkproblemen
  • Artrose
  • Hexenschuss
  • Magenproblemen
  • …und noch einigen Krankheitsbildern mehr

Feedback von meinen Kunden zu DORN-Methode:

Termnvereinbarung unter:

5. Schweizer DORN-Kongress in Deitingen

Am 13. und 14. Oktober 2018 fand in Deitingen (CH) der 5. Schweizer DORN-Kongress statt.  Moderiert von dem Schweizer TV-Talkmaster Kurt Aeschbacher, der dann von mir eine sanfte Wirbelsäulen-Behandlung nach DORN bekommen hat.Einen grossen Beitrag hat DORN-Miterfinder und Ehrengast Helmuth Koch geleistet. Ich traff dort auf viele interessante Menschen, denen ihre Gesundheit wichtig ist. Für mich persönlich war es eine grosse Ehre, dort mitwirken zu dürfen.Ich freue mich riesig auf das nächste Mal.